„Alter Herrgott“-Weg

Auf dem Weg des Magnus Bartls


KENNZEICHNUNG:
Blauer Balken

STRECKENVERLAUF:
Neualbenreuth – Platzermühle – Rothmühle – Ernestgrün – Hochofen – Froschfelsen – „Alter Herrgott“

DAUER / LÄNGE:
etwa 2 Stunden; ca. 6,5 km; Höhenunterschied ca. 170 m


Die Markierung beginnt am Marktplatz auf 550m ü.N.N. und verlässt den Ort Richtung Süden entlang der Straße (St2174) Richtung Platzermühle (540m). An der Straßenkreuzung führt die Route gegenüber in den Feldweg an Rothmühle vorbei nach Ernestgrün (550m).

Waldkapelle "Alter Herrgott"
Waldkapelle „Alter Herrgott“

Der Wanderweg durchläuft den Ortsteil Richtung Hochhofen (560m), wo er in den Wald wechselt, ein Stück parallel zum alten Wassergraben vorbei am Netschkreuz verläuft, bevor er auf die Forststraße trifft. Immer links haltend führt die Tour zum Froschfelsen (600m) und durch das Tal des Breitenbrunnbächleins sacht zu dessen Quellen hinauf (630m).

Von dort aus verläuft der Wanderweg stetig leicht bergan über die Gemeindegrenze zu Mähring zur Waldkapelle „Alter Herrgott“ auf fast 710m ü.N.N..

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.